Kaufmännische Dienstleistungen

Services für den Volkswagen Konzern 

Ein buntes Angebot an Dienstleistungen findet man im Bereich der kaufmännischen Dienstleistungen. Von Beschaffungsdienstleistungen, Call Center, Inputmanagement, Personalmanagement Services bis hin zu Event und Gastronomie unterstützt Volkswagen Group Services GmbH seine Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Einzelheiten zu dem breiten Dienstleistungsangebot finden Sie auf dieser Seite.


Steigen Sie direkt in die Vorstellung unserer ausgewählten Projekte ein:

Consulting

Externe Beratungsqualität – 100% intern.

Mehr lesen

Business Innovation Studio

Gestaltung der Zukunft der Mobilität-Service- und Business Design mit dem Fokus auf digitale Produktentwicklung.

Mehr lesen

Eventmanagement

Bereitstellung einer innovativen Veranstaltungsfläche und Betreuung der Kunden mit allen Dienstleistungen rund um die Veranstaltung.

Mehr lesen

Procurement & Business Services

Kompetente und zuverlässige Entlastung der Beschaffung im Volkswagen Konzern.

Mehr lesen

Inputmanagement

Berabeitung von eingehender Kundenkorrespondenz, Scannen von Dokumenten, OCR- und SAP-Datenservice, Sachbearbeitung, Archivierung und Aktenvernichtung.

Mehr lesen

Kundenkontaktmanagement

Sicherstellung höchstmögliche Erreichbarkeit für Anfragen von Endkunden und Händlern, Leistungsbringung weiterführender Tätigkeiten aus dem indirekten Bereich.

Mehr lesen

Lizenzmanagement

Verwaltung und Tracking der Softwarelizenzen mit dem Ziel eines großtmöglichen Kosten-Nutzen-Faktors.

Mehr lesen

In den kaufmännischen Projekten bieten wir unseren Kunden zahlreiche maßgeschneiderte Lösungen an, ob als flexibler Customer Care Service, als innovatives Projekt- und Prozessmanagement oder als kreativer Ideengeber.

Consulting

Das Team der Consulting bietet konzernweit Beratungsdienstleistungen mit einem klaren Fokus auf die Operationalisierung und Implementierung von bestehenden Strategien und Konzepten. Dabei vereinen wir Wissen und Netzwerk im Konzern und beraten als Partner auf Augenhöhe.

Eingesetzt in verschiedensten Projekten beraten unsere mittlerweile schon knapp 300 Expertinnen und Experten in der Transformations- und Komplexitätsberatung, dem Anforderungs- und Projektmanagement, der Prozessberatung, dem Rollout- und Marketmanagement, in Salesforce- oder SAP-Beratung oder der Automation Technology an verschiedenen Standorten.

Business Innovation Studio

Das Business Innovation Studio ist erster Ansprechpartner für Service- und Business Design innerhalb der Volkswagen Group Services GmbH. Mit Fokus auf der Digitalisierung des Konzerns und der Mobilität der Zukunft, entwickelt die interne Agentur nutzerzentrierte, digitale Produkte und holistische Strategien.

Der Innovationsprozess orientiert sich in kollaborativen Projekten und Design Sprints am Design Thinking Ansatz. Dieser besteht aus quantitativer und qualitativer Nutzerforschung, ethnografischen Studien, Ideengeneration, Entwickeln und Testen von Prototypen, Visualisierungen und der Erarbeitung zukunftsorientierter Geschäftsmodelle.

Procurement & Business Services

Durch stetige Prozessoptimierung, strategische Weiterentwicklung und Effizienzsteigerung unserer Beschaffungsdienstleistungen entlasten wir seit vielen Jahren die Einkaufsabteilungen - und halten dabei stets die hohen Qualitätsstandards des Volkswagen Konzerns ein.

Zu den Procurement & Business Services gehören sechs Projekte mit insgesamt 19 Teams: die Operative Beschaffung, das Vertragsmanagement, das Process Center Team, das Prozess- & Kostenmanagement, das Supplier Integration Team (SIT) und das Beschaffung Service Team (BST). Allen Projekten gemein ist, dass sie auf einem breiten Erfahrungsschatz fußen und von einem hohen Maß an Flexibilität und Zuverlässigkeit getragen werden. 

Inputmanagement

Seit April 2011 gibt es das Projekt Inputmanagement für die Volkswagen Financial Services Digital Solutions GmbH mit den Bereichen „Post- und Dokumentenlogistik“, „Arbeitsvorbereitung und Scannen“, „OCR-Datenservice“ und „SAP-Datenservice“.

Aktuell bearbeiten die Mitarbeiter taggleich bis zu 10.000 Posteingänge. In der Zeit zwischen 6 bis 19 Uhr werktags werden somit etwa 26,5 Millionen Seiten pro Jahr qualitativ gesichtet, digitalisiert, vollständig erfasst, mehrfach geprüft und für weitere Systeme und anschließende Prozesse bedarfsgerecht aufbereitet.

Eventmanagement

Seit Januar 2004 werden Dienstleistungen rund um Veranstaltungen im Forum der Volkswagen Group Services GmbH angeboten. Für Volkswagen Pkw, Volkswagen Financial Services, die Wolfsburg AG und die Stadt Wolfsburg wird eine innovative Veranstaltungsfläche mit flexiblen Veranstaltungsräumen für 15 bis 500 Gäste zur Verfügung gestellt.

Durch die Bereitstellung von moderner Veranstaltungstechnik, einer guten und gesunden Küche, Drucker mit idomp im Volkswagen-Netz, einer guten Verkehrsanbindung, sowie der Möglichkeit zur Umsetzung von sicherheitsrelevanten Veranstaltungen wird ein breites Veranstaltungsspektrum abgedeckt. Dadurch kann eine Betreuung der Kunden von der Veranstaltungsanfrage bis zur Abrechnung mit allen Dienstleistungen aus einer Hand garantiert werden.

Kundenkontaktmanagement

An 365 Tagen im Jahr - 24 Stunden täglich - sind seit Januar 2010 mehr als 400 engagierte und fachkundige Mitarbeiter für Endkunden und Händler erreichbar. Für Kunden im Volkswagenkonzern wird dadurch die höchstmögliche Erreichbarkeit sichergestellt und es werden weiterführende Tätigkeiten aus dem indirekten Bereich für Marken und deren Fachbereiche erbracht.

Die Konzernzugehörigkeit und die kontinuierlichen Schulungen der Mitarbeiter erzielen ein hohes Beratungsniveau und wahren so die Markenidentität. Kundendaten halten wir auf diesem Wege im Konzern und sorgen so für eine hohe Datensicherheit.

Durch die markenübergreifende Kundenbetreuung werden Konzernsynergien im Bereich Customer Care genutzt. Multilinguale Leistungen werden durch unsere Mitarbeiter mit hoher kommunikativer Kompetenz in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch bereitgestellt.

Lizenzmanagement

Beim Lizenzmanagement werden seit August 2016 die Verwaltung und das Tracking der Softwarelizenzen im Konzern mit dem Ziel eines größtmöglichen Kosten-Nutzen-Faktors für die Volkswagen Software Asset Management GmbH übernommen.

Die Herausforderungen liegen dabei in der zentralen Lizenzbewirtschaftung, der Überwachung des Lizenzvolumen und –vergaben hinsichtlich der Kostenoptimierung. Des Weiteren gilt es juristische Konsequenzen aufgrund von Unterlizenzierung ebenso zu vermeiden wie Mehrausgaben aufgrund von Überlizenzierung. Die Mitarbeiter übernehmen weitere administrative Aufgaben für Softwareprodukte, Support und sprechen Handlungsempfehlungen aus.

Kaufmännische Dienstleistungen, Event & Gastronomie: Unsere Geschäftsfelder im Überblick

  • Consulting

  • Customer Care Services

  • Inputmanagement

  • Personalmanagement Services & Reporting

  • Procurement & Business Services

  • Event & Gastronomie

  • HR Services


Das könnte Sie auch interessieren