Der Dienstleister im Volkswagen Konzern

Die Volkswagen Group Services GmbH mit Hauptsitz in Wolfsburg ist der erfahrene und kompetente Partner für Automotive-Dienstleistungen im und rund um den Volkswagen Konzern. Von Forschung & Entwicklung, Data Engineering, Ingenieursdienstleistungen, Beschaffung, Qualitätssicherung über Fertigung & Logistik bis hin zum Vertrieb, Event & Gastronomie, Gesundheit und weiteren kaufmännische Dienstleistungen bietet die Volkswagen Group Services GmbH attraktive Karrieremöglichkeiten an aktuell zwölf deutschen und sechs europäischen Standorten.

Porträt & Standorte

Sehen Sie sich jetzt unseren Imagefilm an.

Die Volkswagen Group Services GmbH wurde im April 2001 – damals noch als Autovision GmbH –  gegründet und bietet seitdem erstklassige Prozess- und Personaldienstleistungen an. Zum 1. Januar 2018 wurde die AutoVision GmbH umbenannt in die Volkswagen Group Services GmbH. Der neue Name der AutoVision GmbH trägt der strategischen Ausrichtung des Unternehmens auf den Gesamtkonzern, seine Marken und Gesellschaften Rechnung. Bereits zu Jahresbeginn 2017 wurde die AutoVision GmbH finanzorganisatorisch als 100prozentige Tochtergesellschaft von der Marke Volkswagen Pkw dem Volkswagen Konzern zugeordnet. Konsequenterweise wurde zum 1. Januar 2018 auch der Innen- und Außenauftritt der 100prozentigen Tochtergesellschaft des Konzerns verändert.

Mit aktuell rund 9.055 Mitarbeitern* in Deutschland gehört das Unternehmen im Volkswagen Konzern zu den dynamischsten und erfolgreichsten Unternehmen in Niedersachsen. Die Volkswagen Group Services GmbH ist an zwölf deutschen Standorten und mit rund 2.890 Mitarbeitern* an sechs internationalen Standorten vertreten. Stammsitz ist Wolfsburg (*Stand Januar 2020).

Die Volkswagen Group Services GmbH ist der erfahrene und kompetente Dienstleistungspartner im und rund um den Volkswagen Konzern mit seinen zahlreichen Standorten und Marken. Die deutschen und internationalen Kunden werden zumeist per Werks- oder Dienstleistungsvertrag unterstützt, neue Projekte werden gemeinsam kundenspezifisch entwickelt und individuell gestaltet.

Die Volkswagen Group Services GmbH hilft mit ihrem spezifischen Know-how und qualifizierten Fachkräften und Spezialisten, Prozesse zu optimieren, neue Prozesse zu etablieren oder einzelne Projekte bzw. ganze Unternehmensteile als eigenständige Dienstleistungsaufgabe zu gestalten. Unterstützt wird entlang der gesamten automobilen Wertschöpfungskette mit wettbewerbsfähigen Kosten und flexiblen Personalstrukturen. Beispielhaft sind standortübergreifende Projekte aus den Bereichen Beschaffung, Customer Care Services und Qualitätssicherung, ebenso wie Dienstleistungsumfänge in den Feldern Forschung und Entwicklung, Versuchsbau sowie Prüf- und Messtechnik oder auch Logistiksteuerung  und -support.

Das gute und stabile Tarifgerüst für die Kern- und Stammarbeitnehmer, das seit Jahren gemeinsam mit der IG Metall entwickelt wurde, ist in Deutschland wegweisend und positioniert die Volkswagen Group Services GmbH wettbewerbsfähig als verlässlichen und fairen Partner ihrer Kunden. Das Recruiting der Fachkräfte für die verschiedenen Dienstleistungssegmente erfolgt innovativ und schnell. Über ein online-gestütztes Bewerbermanagementsystem bringt die Volkswagen Group Services GmbH moderne Unternehmensanforderung optimal mit den passenden Bewerbern zügig zusammen. Flexibel werden über dieses „Karriereportal“ damit sowohl großvolumige Personalanforderungen als auch die Spezialisten-Rekrutierung gemanagt. Dieser fortschrittliche, online-gesteuerte Recruiting-Prozess – als SAP E-Recruiting auch Standard im Volkswagen Konzern - bildet die Anforderungen des Kunden ab: von der spezifischen Prozessentwicklung über die Bewerberadministration bis hin zur Einstellung passender Bewerber für die Kunden.

Deutschland

Für weitere informationen wählen Sie bitte einen Standort aus.

Oops, an error occurred! Code: 20201022114914c0a2906c
Standortauswahl Oops, an error occurred! Code: 202010221149145227df29

Europa

Für weitere informationen wählen Sie bitte einen Standort aus.

Oops, an error occurred! Code: 2020102211491450bbe938
Wolfsburg
Standortauswahl Oops, an error occurred! Code: 20201022114914b7da7f77

Geschäftsführung

Die Geschäftsführung der Volkswagen Group Services GmbH besteht aus zwei Mitgliedern. Jedes Mitglied hat die Verantwortung für mehrere Organisationseinheiten und Geschäftsfelder innerhalb des Unternehmens.

Hartmut Rickel, Sprecher der Geschäftsführung

Hartmut Rickel ist zum 18. Dezember 2017 in die Geschäftsführung der Volkswagen Group Services GmbH berufen worden und seit 1. Juli 2019 Sprecher der Geschäftsführung.

Rickel ist diplomierter Wirtschaftsingenieur und seit 26 Jahren im Volkswagen Konzern tätig.

Nach mehreren Funktionen im Controlling bei Volkswagen in Wolfsburg und im Controlling von Škoda leitete er seit 2009 die Vertriebssteuerung der Marke Volkswagen. Zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Volkswagen Group Services GmbH verantwortet Hartmut Rickel seit Juni 2018 auch die Funktion als Geschäftsführer für Finanzen & Controlling beim Eishockey-Erstligisten „Grizzlys Wolfsburg". Rickel fungiert hier u.a. als „Bindeglied“ zwischen dem Verein und dem Hauptsponsor Volkswagen.

Thorsten Falk

Thorsten Falk ist zum 1. Juli 2019 in die Geschäftsführung der Volkswagen Group Services GmbH eingetreten und übernimmt zugleich die Funktion des Arbeitsdirektors.

Thorsten Falk ist Diplom-Ingenieur. Seine berufliche Laufbahn begann er bei der Volkswagen Aktiengesellschaft in Braunschweig, wo er eine Ausbildung zum Energieelektroniker absolvierte. Nach seinem Studium übernahm er Funktionen in der Logistik und Planung und wurde später Fachreferent des Betriebsrats. Ab 2006 folgten Leitungsfunktionen im zentralen Personalwesen. 2011 wurde Falk Personalleiter am Standort Wolfsburg für die Bereiche Vorsitzender des Vorstands, Konzernbeschaffung, VW Kraftwerk GmbH, bis er 2015 die VGRD Geschäftsführung Personal & Organisation übernahm.


Geschäftsbereiche

Exklusiver Automotive-Partner für den Konzern

Innovative Lösungen bedeuten häufig auch Veränderungen, die von uns als service- und kundenorientierter Dienstleister die Bereitschaft erfordern, sich immer wieder neuen Aufgaben zu stellen. Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist uns dabei sehr wichtig:

Kurze Reaktionszeiten bei der Angebotserstellung, eine schnelle Bearbeitung der Aufträge nach den Wünschen des Kunden sowie eine umfassende Dokumentation der Ergebnisse sind in all unseren Dienstleistungsbereichen selbstverständlich. Wir wollen unsere Kunden bestmöglich, individuell und mit Qualität und fachlichem Know-how effektiv unterstützen.

Erfahren Sie mehr über die Geschäftsbereiche, unsere vielfältigen Dienstleistungen und interessanten Projektlösungen in den Dienstleistungsporträts der Volkswagen Group Services GmbH.

Unsere Unternehmensentwicklung

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001, damals noch als AutoVision GmbH, hat sich die Volkswagen Group Services GmbH sehr erfolgreich entwickelt und bietet seitdem erstklassige Prozess- und Personaldienstleistungen an. Blicken wir zurück auf die Anfänge:

Zum 60. Stadtgeburtstag im Jahr 1998 schenkte Volkswagen der Stadt Wolfsburg das Versprechen, in absehbarer Zeit die Arbeitslosigkeit zu halbieren. 1999 wurde daraufhin die Wolfsburg AG gegründet mit dem Ziel, eine nachhaltige Wirtschafts- und Beschäftigungsperspektive zu entwickeln. Um die Abhängigkeit der Region und ihrer Arbeitsplätze von der Automobilindustrie zu verringern, sollten verstärkt neue Firmen für den Standort Wolfsburg gewonnen werden, um zusätzliche Arbeitsplätze zu schaffen.

Aus diesem Zweig der Wolfsburg AG ging 2001 aus rechtlichen Gründen die AutoVision GmbH als hundertprozentige  Tochtergesellschaft der Volkswagen AG hervor. Dadurch wurde es  ermöglicht, auch außerhalb der Wolfsburger Region Prozess- und  Personaldienstleistungen anzubieten. In ihrer rasanten und erfolgreichen Entwicklung galt die AutoVision als eines der dynamischsten Unternehmen Niedersachsens.

Zum Januar 2014 wurde  das Zeitarbeitsgeschäft in die AutoVision Zeitarbeit GmbH & Co. OHG, einem eigenständigen Unternehmen von Wolfsburg AG und AutoVision GmbH,  ausgegliedert. Die Volkswagen Group Services GmbH hat sich in den  vergangenen Jahren stark gewandelt und sich stetig gemeinsam mit unseren Kunden weiterentwickelt – zuletzt mit der Umbenennung unseres  Unternehmens: Zum 1. Januar 2018 wurde die AutoVision GmbH umbenannt in  die Volkswagen Group Services GmbH. Der neue Name trägt der strategischen Ausrichtung des Unternehmens auf den Volkswagen Konzern insgesamt, seine Marken und zahlreichen Gesellschaften Rechnung. Bereits zu Jahresbeginn 2017 wurde die AutoVision GmbH  finanzorganisatorisch dem Volkswagen Konzern zugeordnet.  Konsequenterweise wurde zum 1. Januar 2018 auch der Innen- und  Außenauftritt der 100prozentigen Tochtergesellschaft des Konzerns verändert.

So wird sich die Volkswagen Group Services GmbH auch künftig als guter Partner im Volkswagen Konzern präsentieren. Aktuell beschäftigt die Volkswagen Group Services GmbH an zwölf Standorten in Deutschland rund 8.820 Mitarbeiter und an sechs Standorten in Europa rund 2.770 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2018). In den fünf Geschäftsbereichen Engineering, Fertigung, Logistik, Data Engineering (IT), Kaufmännische Dienstleistungen (inklusive Gastronomie und Event und Gesundheitsdienstleistungen) steckt noch viel Potenzial für eine  erfolgreiche Weiterentwicklung der Volkswagen Group Services GmbH in Deutschland und auch international.


Das könnte Sie auch interessieren