Technisch-gewerbliche Ausbildung bei uns

Jetzt bewerben für den Ausbildungsstart in 2022.

Mit der technischen Ausbildung bei der Volkswagen Group Services GmbH schaffst du die Basis für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben und lernen verschiedenste Bereiche unseres Dienstleistungsspektrums und des Volkswagen Konzerns kennen.

Unsere technischen Ausbildungsberufe

Elektroniker für Betriebstechnik (Automatisierungs-Technik) (m/w/d) in Braunschweig und Emden

Ausbildung ansehen

Zerspanungsmechaniker (m/w/d) in Emden

Ausbildung ansehen


Elektroniker für Betriebstechnik (Automatisierungstechnik) (m/w/d) | Ausbildung

Als Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) installiere ich elektrische Bauteile und Anlagen. Industrielle Betriebsanlagen oder Gebäudesysteme gehören zu meinem Arbeitsalltag wie auch das Programmieren und Steuern mit SPS (speicherprogrammierbare Steuerungen). Zudem bin ich für die Instandhaltung von automatisierten Produktionsanlagen und Fertigungssystemen der Serienproduktion einschließlich der Qualitätssicherung zuständig.

Warum bei uns?

Bei der Volkswagen Group Services habe ich für jedes Ausbildungsspektrum auch praktische Beispiele. Durch den 3 - 6 monatigen Wechsel in eine andere praktische Ausbildungsstation sehe ich die Automobilfertigung, Forschung oder Batterietechnik.

 

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsort: Verschiedene Betriebsstätten in Braunschweig oder Emden
Berufsschule: Heinrich-Büssing-Schule Braunschweig oder BBSII Emden

Passt das zu mir?

Dies könnte der perfekte Beruf für dich sein, wenn du zum Beispiel...

  • im Physikunterricht Spaß an elektrischen Schaltkreisen hast
  • deine Hifi-Anlage auseinandergebaut hast, um zu sehen, wie sie funktioniert
  • einen Robotor gebaut hast, der dir selbständig Kekse aus der Küche holt
  • erste technische Heimwerker-Erfahrungen hast, zum Beispiel beim Anbringen von Lichtschaltern oder beim Verkabeln des Heimkino-Receivers
  • erste Erfahrungen mit Programmiersprachen hast

Außerdem solltest du gerne im Team und in geschlossenen Räumen arbeiten.

Ausbildungsinhalte Elektroniker für Betriebstechnik (Automatisierungstechnik) (m/w/d)

  1. 1

    Erstes Ausbildungsjahr

    Einführungswochen gemeinsam mit allen Auszubildenden des Lehrjahrs.

    • Was sind Produktions- und Verfahrensanlagen?
    • Wie funktionieren Betriebsanlagen?
    • Welche Sicherheitsstandarts müssen Betriebsanlagen erfüllen?

    Diese und noch mehr Fragen klären sich im 1. Ausbildungsjahr.

  2. 2

    Zweites Ausbildungsjahr

    Vorbereitung auf die Zwischenprüfung gemeinsam mit anderen Auszubildenden.

    • Wie richte ich Kommunikations- und Beleuchtungstechnik ein?
    • Wie prüfe und beurteile ich Sicherheit bei  elektr. Anlagen und Betriebsmittel?
    • Wie warte ich Anlagen richtig?

    Diese und noch mehr Fragen klären sich im 2. Ausbildungsjahr.

  3. 3

    Drittes Ausbildungsjahr

    Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zusammen mit anderen Auszubildenden.

    • Welche Hilfsmittel brauche ich um Anlagen zu Konstruieren?
    • Wie plane ich den Aufbau von Betriebsanlagen?
    • WIe repariere ich Produktions- und Verfahrensanlagen?

    Diese und noch mehr Fragen klären sich im 3. Ausbildungsjahr

Anforderungen an Auszubildende

Das wäre wichtig:

  • gute mathematische Kenntnisse
  • gutes Verständnis für elektronische und physikalische Vorgänge
  • logisches Denkvermögen

 

Sprachkenntnisse:

  • Englisch Grundkenntnisse

 

Schulabschluss:

Wir empfehlen einen Realschulabschluss.

Jetzt hier bewerben - Elektroniker für Betriebstechnik (Automatisierungstechnik) (m/w/d)

Hier geht es weiter


Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) | Ausbildung

Als Fachkraft für Lagerlogistik gehören logistische Prozesse wie Ein- und Auslagern sowie Annehmen, Versenden und Disponieren von Gütern zu meinen Aufgaben. Ich arbeite in Lagern des Originalteilebereiches und der Materialwirtschaft sowie in Bereichen der Materialflussplanung und -organisation.

Warum bei uns?

Bei der Volkswagen Group Services steht das Auto im Mittelpunkt der Logistik. Dabei lerne ich z.B. die Autoverladung im Automobilwerk oder die zeitgenaue Belieferung der Fertigung kennen. Alle 3-6 Monate bin ich in einem neuen spannenden Bereich eingesetzt.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsorte: Verschiedene Betriebsstätten in Braunschweig, Salzgitter oder Wolfsburg
Berufsschulen: Otto Bennemann Schule Braunschweig, Ludwig Erhard Schule Salzgitter oder Carl Hahn Schule Wolfsburg

Passt das zu mir?

Dies könnte der perfekte Beruf für dich sein, wenn du zum Beispiel...

  • einen Hang zu Ordnung und Sorgfalt hast

  • schon immer mal einen Gabelstapler fahren wolltest
  • gern Güterzüge und große LKW be- und entladen möchtest
  • eine gute Orientierung besitzt
  • gerne Tetris spielst

Ausbildungsinhalte Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

  1. 1

    Erstes Ausbildungsjahr

    Einführungswochen gemeinsam mit allen Auszubildenden des Ausbildungsjahrgangs.

    Des Weiteren kann jede Fachkraft für Lagerlogistik einen Gabelstaplerführerschein erwerben.

    •  Wie betreue ich einen Wareneingang?
    • Wie können Bestandskontrollen durchgeführt werden?
    • Wie betreue ich einen Warenausgang?

    Diese und noch mehr Fragen klären sich im 1. Ausbildungsjahr.

  2. 2

    Zweites Ausbildungsjahr

    Vorbereitung auf die Zwischenprüfung gemeinsam mit anderen Auszubildenden.

    • Wie werden Bestellungen getätigt?
    • Wie agiert man mit Lieferanten?
    • Wie werden Qualitätskontrollen durchgeführt?

    Diese und noch mehr fragen klären sich im 2. Ausbildungsjahr.

  3. 3

    Drittes Ausbildungsjahr

    Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zusammen mit anderen Auszubildenden.

    • Wie lerne ich den Umgang mit fachspezifischen Informations- und Kommunikationsmitteln?
    • Wie gehe ich mit Gefahrenstoffen um?
    • Welche technischen Hilfsmittel gibt es im Lager und wie bediene ich diese?

    Diese und noch mehr Fragen klären sich im 3. Ausbildungsjahr

Anforderungen an Auszubildende

Das wäre wichtig:

  • technisches und kaufmännisches Interesse
  • allgemeine EDV-Kenntnisse
  • logisches Denkvermögen
  • Ordnungssinn, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit

 

Sprachkenntnisse:

  • Englisch Grundkenntnisse

 

Schulabschluss:

Wir empfehlen Ihnen einen guten Schulabschluss.

Jetzt hier bewerben - Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Bis 31. Oktober 2021 bewerben für eine Ausbildungsstart im September 2022!

Ich bin dabei!

Auszubildende unterstützen das Team und übernehmen Verantwortung für unterschiedliche Tätigkeiten. Selbstverständlich sind sie nicht auf sich alleine gestellt. Wir greifen den unter die Arme und sind jederzeit für sie da!

Hier geht es weiter


Technischer Produktdesigner Maschinen- u. Anlagenkonstruktion (m/w/d)

Als Technischer Produktdesigner (m/w/d) in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion bist du eine große Hilfe für Ingenieure und Ingenieurinnen, denn du bereitest alle Aufgaben der Entwicklung eines Bauteils mittels CAD vor. Dazu gehören der Entwurf von Bauteilen, die Konstruktion und deren Gestaltung.

In der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion konzipieren Produktdesigner in 3-D-Modellen Bauteile und Baugruppen für Fahrzeuge, Maschinen und Anlagen. Dabei achtest du im Konstruktionsprozess auf die Grundlagen der Steuerungs- und Elektrotechnik.

Du lernst hier eine Vielzahl an notwendigen Berechnungen: Winkel, Flächen und Volumen oder auch Beschleunigung und Reibung. Das und verschiedene Softwareprogramme sind u.a. Inhalt deiner schulischen Ausbildung.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsort: Verschiedene Betriebsstätten in Wolfsburg
Berufsschule: BBS II in Gifhorn

Ausbildungsinhalte Technischer Produktdesigner Maschinen- u. Anlagenkonstruktion (m/w/d)

  1. 1

    Erstes Ausbildungsjahr

    Einführungswochen gemeinsam mit allen Auszubildenden des Lehrjahrs

    • Wie unterscheide ich Werkstoffe?
    • Wie führe ich Berechnungen durch?
    • Wie konstruiere ich rechnergestützt?

     

  2. 2

    Zweites Ausbildungsjahr

    Vorbereitung auf die Zwischenprüfung gemeinsam mit anderen Auszubildenden.

    • Wie beurteile ich Werk- & Hilfsstoffe richtig?
    • Wie führe ich qualitätssichernden Maßnahmen durch?
    • Wie funktioniert die Füge und Montagetechnik?

    Diese und noch mehr Fragen klären sich im 2. Ausbildungsjahr.

     

  3. 3

    Drittes Ausbildungsjahr

    Vorbereitung auf die Abschlussprüfung gemeinsam mit anderen Auszubildenden.

    • Wie funktionieren Konstruktionsprogramme?
    • Wie konstruiere ich nach Kundenwunsch?
    • Wie werden Anlagen umkonstruiert?

    Diese und noch mehr Fragen klären sich im 3. Ausbildungsjahr.

Anforderungen an Auszubildende

Must-have:

  • Interesse an Technik
  • Gutes Verständnis für elektronische und physikalische Vorgänge
  • Logisches Denkvermögen
  • Gute mathematische Kenntnisse

 

Nice-to-have:

  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Jetzt hier bewerben - Technischer Produktdesigner Maschinen- & Anlagenkonstruktion (m/w/d)

Jetzt bis 31. Oktober bewerben für einen Ausbildungsstart im September 2022!

Ich bin dabei!

Es macht einfach Spaß Auszubildende zu betreuen und die positive Entwicklung zu beobachten.

Hier geht es weiter


Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Als Zerspanungsmechaniker (m/w/d) fertige ich Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spannende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen an. CNC-gesteuerte (frei programmierbare, rechnergesteuerte) Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen gehören zu meinem Arbeitsalltag wie auch das Einrichten und Überwachen von Zerspanungsprozessen. Zudem bin ich für die Zustellung der technische Daten eines Arbeitsauftrags zuständig.

Warum bei uns?

Bei der Volkswagen Group Services (VWGS) habe ich für jedes Ausbildungsspektrum auch praktische Beispiele. Durch den 3 - 6 monatigen Wechsel in eine andere praktische Ausbildungsstation lerne ich die unterschiedlichen Bereiche der VWGS kennen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsort: Verschiedene Betriebsstätten in Emden
Berufsschule: BBS II in Emden

Ausbildungsinhalte Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

  1. 1

    Erstes Ausbildungsjahr

    Einführungswochen gemeinsam mit allen Auszubildenden des Lehrjahrs

    • Wie erstelle, lese und wende ich technische Unterlagen richtig an?

    • Wie unterscheide, handhabe und ordne ich Werk- und Hilfsstoffe zu?

    • Welche verschiedenen Arten des Spanens von Hand und mit einer Maschine gibt es und welche davon lerne ich kennen?

       

     

  2. 2

    Zweites Ausbildungsjahr

    Vorbereitung auf die Zwischenprüfung gemeinsam mit anderen Auszubildenden.

    • Wie richte ich Dreh-, Fräs-, Bohr- und Schleifmaschinen ein und erstelle Maschinenwerte?
    • Wie gehe ich bei der Annahme und Absprache von realen Arbeitsaufträgen mit dem Kunden bzw. Auftraggeber vor?
    • Wie erstelle ich, optimiere ich und prüfe ich Programme für computergesteuerte Werkzeugmaschinen richtig?

    Diese und noch mehr Fragen klären sich im 2. Ausbildungsjahr.

     

  3. 3

    Drittes Ausbildungsjahr

    Vorbereitung auf die Abschlussprüfung gemeinsam mit anderen Auszubildenden.

    • Wie stelle ich Werkstücke auf einer 5-Achs-Fräsmaschine mit CAM Unterstützung her?
    • Wie dokumentiere ich die Arbeitsaufträge und die Übergabe an den Kunden bzw. Auftraggeber richtig?
    • Wie konstruiere ich mit CAD?

    Diese und noch mehr Fragen klären sich im 3. Ausbildungsjahr.

Anforderungen an Auszubildende

Das wäre wichtig:

  • sehr gutes technisches Verständnis
  • täumliches Vorstellungsvermögen
  • hohes Qualitätsbewusstsein
  • Interesse an Metallbearbeitung mit Maschinen

 

Sprachkenntnisse:

  • Englisch Grundkenntnisse

 

Schulabschluss:

Wir empfehlen vor Beginn der Ausbildung deine Schule erfolgreich abgeschlossen zu haben.

Hier geht es weiter