Fertigung

Services für den Volkswagen Konzern 

Der Schwerpunkt unseres Dienstleistungsangebotes im Bereich Fertigung liegt in der Planung und Umsetzung von Fertigungsprozessen sowie Montagen. Bereits in mehreren Projekten bewies die Volkswagen Group Services GmbH, dass sie von der Einzelteilfertigung bis hin zur Großserie Fertigungsprozesse wirtschaftlich realisieren kann. Nähere Informationen zu unseren Projekten finden Sie auf dieser Seite.


Steigen Sie direkt in die Vorstellung unserer ausgewählten Fertigungsprojekte ein:

Achsmontage

Fertigung und Lieferung Just in Sequenz von FAhrwerken und Modulen wie Hinterachsen, Vorderachsen und Cornermodulen.

Mehr lesen

Aggregate-Aufbereitung

Demontage und Reinigung von Altaggregaten sowie Prüfstandsausfallgetrieben aus der Serie.

Mehr lesen

Wir greifen bei der Planung und Umsetzung von Fertigungsprozessen für unsere Kunden auf weitreichende Erfahrungen aus Montage-Teilbereichen bis hin zur Verantwortung für komplexe Fertigungsumfänge zurück.

Achsmontage

Von der Achsmontage werden seit 2004 täglich mehrere tausend Fahrzeuge von Volkswagen Pkw mit Fahrwerken und Modulen versorgt. Am Standort Isenbüttel erfolgt die Fertigung von Vorder- und Hinterachsen sowie Cornermodule für die Modelle Golf, Tiguan und Touran. Die Produktion erfolgt ausschließlich Just-in-Sequenz. Dies bedeutet, dass exakt zu dem Zeitpunkt und in der Reihenfolge produziert und angeliefert wir, in der die Teile bei Volkswagen verbaut werden.

Auch am Standort Emden erfolgt seit 2007 für die Modelle Passat Limousine, Passat Variant, CC und Arteon die Fertigung von Vorder- und Hinterachsen sowie Cornermodule. Dabei verantwortet die Volkswagen Group Services GmbH die Sicherstellung der Teileversorgung an den verschiedenen Standorten, die Absicherung der Transporte inklusive Lkw-Steuerung, die Qualitätssicherung sowie die Sicherstellung und Instandhaltung der Anlagenverfügbarkeiten. Am Standort Osnabrück verantwortet die Volkswagen Group Services GmbH ebenfalls die Achsfertigung seit März 2011 und übernimmt zusätzlich Linefeeding, Instandhaltung, Disposition, Logistik und Qualitätssicherung.

Aggregate-Aufbereitung

Die Aggregate-Aufbereitung in Kassel verantwortet die Demontage und Reinigung von Alt-Aggregaten (Getriebe, Motoren, Zylinderköpfe) sowie von Prüfstandsausfallgetrieben aus der Serie nach dem Pull-Prinzip (Montageprogramm entspricht Demontageprogramm).

Für Volkswagen Pkw wird mit hoher fachlicher Kompetenz bei chemischer und mechanischer Reinigung von Altteilen, die Kontrolle und Verpackung der Teile zur Wiederverwertung und die Analyse der Alt-Aggregate und Einzelteile übernommen. Durch die Wiederverwendung von Altteilen können nicht nur Kosten reduziert werden, sondern wird auch ein wichtiger Beitrag zum nachhaltigen und umweltschonenden Umgang mit knappen Ressourcen durch Recycling und Wertstofftrennung geleistet. In dem eigenen Instandhaltungsbereich können außerdem Originalteile für Reparaturzwecke zur Verfügung gestellt werden.

Dienstleistungen der Volkswagen Group Services GmbH in der Fertigung

Aggregate- & Teile-Aufbereitung für eine nachhaltige Versorgung mit Ersatzteilen

Die industrielle Aufbereitung von Motoren und Teilen hat eine lange Tradition: Ursprünglich ging diese Maßnahme auf die Materialknappheit der Nachkriegszeit zurück. Die Aufbereitung und Wiederverwendung von Aggregaten macht jedoch bis heute Sinn: Zum einen bieten wiederaufbereitete Teile eine günstige Reparaturmöglichkeit und zum anderen sieht das Gesetz eine Teileversorgung des Herstellers von bis zu zehn Jahren nach Ende der Produktion vor. Im Rahmen der Fertigung bei der Volkswagen Group Services GmbH demontieren, reinigen, sortieren und bewerten wir Teile wie zum Beispiel Zylinderköpfe, Getriebezahnräder, Gelenkwellen und Kupplungsscheiben.

Modulmontage

Die Volkswagen Group Services GmbH fertigt aus Komponenten in unmittelbarer Nähe des Kunden sequenzgerecht Funktionsmodule, um sie dann zeit- und passgenau an den Einbauort zu liefern. Dazu gehören Achsen und Radantriebe ebenso wie Fahrwerke, Lenksäulen und weitere Module.

Dienstleistung Sonderfahrzeugbau

Für spezielle Einsatzbereiche wie Ambulanz, Polizei oder Feuerwehr bauen wir in Eigenverantwortung für Volkswagen Modelle zu Sonderfahrzeugen aus oder um. Dazu gehören beispielsweise der Innenausbau des Campers T6 zum Reisemobil „California“ sowie die Komplettierung von Fahrzeugen mit speziellen Anbauteilen oder Sonderzubehör.

Dienstleistungsbereich Kontrolle und Nacharbeit

Zu unseren Dienstleistungen der Fertigung gehören Funktionsprüfungen, Einzelteilbearbeitung, Lichttunnelüberprüfung, Spaltmaßoptimierung, Schweißarbeiten an der Karosse und Ausbeultechniken. Darüber hinaus zählen Vorlackarbeiten an der Karosse, Lack vorbereitende Maßnahmen und Nachlackieren ebenfalls zum Service und der Nacharbeit im Rahmen der Fertigung.

Fahrzeugaufbereitung

Auch die Aufbereitung von Geschäfts-, Gebraucht- und Leasingfahrzeugen zur Weitervermarktung gehört zu den Betätigungsfeldern der Volkswagen Group Services GmbH, wobei das Lackieren und die Instandsetzung ebenfalls zu unserem Spektrum zählen.

Das könnte Sie auch interessieren

STELLENANGEBOTE