1. DE
  2. Karriere
  3. Für Berufseinsteiger
  4. Ausbildung Technisch

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Bestätigen

Technik begeistert!

Technisches Wissen ist gefragter denn je. Unsere technischen Auszubildenden schaffen die Grundlage für ihren persönlichen Erfolg und das Unternehmenswachstum. Nutzen Sie unseren große Erfahrung im Automobilbau und lernen Sie bei Ihrer Ausbildung von den Besten.

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) | Ausbildung

Als Elektroniker für Betriebstechnik installiere, warte und repariere ich elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der  Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsstandort: Braunschweig


Schwerpunkte während der Ausbildung

  • Installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen
  • Einrichten von Kommunikations- und Beleuchtungstechnik
  • Prüfen und beurteilen der Sicherheit elektr. Anlagen und Betriebsmittel

 

Anforderungsprofil

  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Logisches Denkvermögen
  • Gutes Verständnis für elektronische und physikalische Vorgänge

 

Bewerben Sie sich jetzt auf die Ausbildungsstelle Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) hier.

Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w) | Ausbildung

Meine Aufgaben als Elektroniker für Automatisierungstechnik bestehen unter anderem im Einrichten von Maschinen und in Betrieb nehmen von Schaltanlagen, aber auch Programmieren und Steuern mit SPS (speicherprogrammierbare Steuerungen) gehören dazu. Zudem bin ich für die Instandhaltung von automatisierten Produktionsanlagen und Fertigungssystemen der Serienproduktion einschließlich der Qualitätssicherung zuständig.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsort: Emden

 

Schwerpunkte während der Ausbildung# Installation, Inbetriebnahme und Wartung elektrischer
Betriebsmittel

  • Messen von Gleich- und Wechselstromgrößen sowie Prüfen von Bauteilen und Baugruppen
  • Prüfen, Einstellen und Inbetriebnahmen von automatisierten Systemen und vernetzten Produktionsanlagen
  • Prozessabläufe in automatisierten Produktionseinrichtungen optimieren
  • Einrichten, Überwachen und Instandhalten von Funktions- und Geschäftsabläufen an automatischen Produktionseinrichtungen

 

Anforderungsprofil

  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Interesse an Technik
  • Gutes Verständnis für elektronische und physikalische Vorgänge
  • Logisches Denkvermögen

 

Bewerben Sie sich jetzt auf die Ausbildungsstelle Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w).

Fahrzeuglackierer (m/w) | Ausbildung

Als Fahrzeuglackierer/in bin ich für die Planung, Vorbereitung und Organisation von Arbeitsaufgaben sowie für die Wartung und Instandhaltung von Geräten, Werkzeugen, Maschinen und Anlagen zuständig. Ebenso be- und verarbeite ich Werk-, Hilfs- und Beschichtungsstoffe. Ebenfalls gehört das Herstellen von Beschriftungen, Design- und Effektlackierungen zu meinen Tätigkeiten.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsorte: Emden, Salzgitter

 

Schwerpunkte während der Ausbildung

  • Ausführen von Demontage- und Montagearbeiten
  • Herstellen von Beschriftungen, Design- und Effektlackierungen
  • Erstbeschichtungen und Reparaturlackierungen ausführen
  • Instandsetzungsmaßnahmen durchführen
  • Objekte gestalten
  • Lackierverfahren anwenden
  • Oberflächen aufbereiten

 

Anforderungsprofil

  • Kenntnisse in Physik und Chemie
  • Interesse an Technik
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Leistungen in Mathematik
  • Gute Zusammenarbeit im Team

 

Bewerben Sie sich jetzt auf die Ausbildungsstellen:

Fahrzeuglackierer (m/w) in Emden

Fahrzeuglackierer (m/w) in Salzgitter.

Fluggerätmechaniker für Instandhaltungstechnik (m/w) | Ausbildung

als Fluggerätmechaniker kontrolliere ich vor dem Start eines Flugzeugs, die verschiedenen Bauteile wie z.B. die Tragflächen, Triebwerke und Fahrwerke auf Funktionstüchtigkeit. Für die Wartung der Teile be.- und verarbeite ich die in der Luftfahrt gebräuchlichen Werkstoffe, wie z.B. Eisen, Metall und Kunststoff. In der Fachrichtung Instandhaltungstechnik richte ich mich nach den luftfahrttechnischen Vorschriften, Herstellerangaben sowie nach dem betrieblichen Qualitätsmanagement, die für die Zeitpunkte der Wartungsarbeiten an Flugzeugen maßgebend sind. Nach der Planung der Arbeitsschritte gehen sie nach den Wartungs-, Ein-, Ausbau- oder Reparaturanleitungen vor und überprüfen mithilfe von Test- und Diagnosesystemen die Triebwerke, Motoren, elektrischen Anlagen und flugzeugtechnischen Systeme. Bei einer Abweichung des Sollwertes zum
Istwert, müssen die Fluggerätmechaniker/-innen diese reparieren und für eine einwandfreie Funktionalität sorgen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsort: Braunschweig

 

Schwerpunkte während der Ausbildung

  • Instandhalten von mechanischen Bauteilen, Baugruppen und Systemen des Fluggeräts und Triebwerks
  • Instandhalten von hydraulischen und pneumatischen Bauteilen, Baugruppen und Systemen des Fluggeräts
  • Instandhaltungsarbeiten an elektrischen Systemen des Fluggeräts
  • Instandhalten von Bauteilen und Systemen zur Rettung und Sicherheit
  • Handhaben und Warten von Bodengeräten
  • Messen und Prüfen der einzelnen System, Baugruppen mit fachspezifischen Diagnosesystemen
  • Die Arbeit mit elektrischen Leitungen, die Wartung des Fluggeräts
  • Umgang mit fachspezifischen Informations- und Kommunikationsmitteln

 

Anforderungsprofil

  • Hohe Interesse an Technik
  • Fundiertes handwerkliches Geschick
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Leistungen in Mathematik und Physik
  • Teamfähigkeit, Sorgfalt, Umsicht und Selbstständigkeit
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Gute Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B

 

Bewerben Sie sich jetzt auf die Ausbildungsstelle Fluggerätemechaniker (m/w).

Kfz-Mechatroniker (m/w) | Ausbildung

als Kraftfahrzeugmechatroniker/in weiß ich, aus wie vielen Teilen ein funktionstüchtiges Automobil entsteht, das den hohen Ansprüchen unserer
Kunden gerecht wird. Nach der Berufsausbildung bin ich Fachmann/Fachfrau für das gesamte Fahrzeug mit seinen komplexen Systemen und Komponenten.
Es gibt zwei unterschiedliche Schwerpunkte: Personenkraftwagentechnik und System- und Hochvolttechnik. Zu meinen Aufgaben gehören je nach
Schwerpunktbildung das Montieren, Warten, Messen, Einstellen und Prüfen von Aggregaten und Baugruppen oder auch die Betreuung der
Fahrzeugelektrik. Außerdem gehört dazu auch die Suche nach möglichen Störungen und deren Beseitigung.
 

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsort: Emden

 

Schwerpunkte während der Ausbildung

  • Ausführen von Demontage- und Montagearbeiten an Fahrzeugen
  • Mechanische und elektronische Komponenten, Antriebe, Sensoren, Prozessoren, Aktuatoren und die Datenverarbeitung miteinander vereinen
  • Nachrüsten von Fahrzeugen
  • Spannen und Formen von metallischen Teilen
  • Lesen und Erstellen technischer Unterlagen
  • Arbeit mit elektrischen Leitugnen, die Wartung von Kraftfahrzeugen
  • Schweißen von Kfz- Teilen, Ausbeulen und Karosserieblechen
  • Umgang mit fachspezifischen Informations- und Kommunikationsmitteln

 

Anforderungsprofil

  • Interesse an Technik
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Leistungen in Mathematik
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gute Zusammenarbeit im Team

 

Bewerben Sie sich jetzt auf die Ausbildungsstelle Kfz-Mechatroniker (m/w) in Emden.