1. DE
  2. Karriere
  3. Für Berufseinsteiger
  4. Ausbildung Logistik

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. Bestätigen

Logistik entdecken!

Wie kommt die Ware von A nach B? Finden Sie es heraus, machen Sie eine Ausbildung in der Logistik bei der Volkswagen Group Services GmbH. Unsere Auszubildenden werden ausgezeichnet betreut und haben die Chance, die große Welt der Automobillogistik im Volkswagen Konzern kennen zu lernen.

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) | Ausbildung

als Fachkraft für Lagerlogistik gehören logistische Prozesse wie Ein- und Auslagern sowie Annehmen, Versenden und Disponieren von Gütern zu meinen Aufgaben. Ich arbeite in Lagern des Ersatzteilbereiches und der Materialwirtschaft sowie in Bereichen der Materialflussplanung und -organisation.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsorte: Braunschweig, Hannover, Salzgitter, Wolfsburg

Schwerpunkte während der Ausbildung

  • Wareneingang- und ausgang, Kontrolle von Gütern
  • Warenlagerung und Lagereinrichtung
  • Versand und Transport
  • Planung und Organisation des Güterflusses
  • Umgang mit fachspezifischen Informations- und Kommunikationsmitteln

 

Anforderungsprofil

  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick
  • Guter Ordnungssinn
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Mobilität
  • Interesse an betrieblichen Zusammenhängen

 

Bewerben Sie sich jetzt auf die Ausbildungsstellen:

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) in Wolfsburg

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) in Salzgitter

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) in Braunschweig

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) Hannover.

 

Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung (m/w) | Ausbildung

Als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung bin ich hauptsächlich im kaufmännischen Bereich tätig, das heißt Abwickeln von Aufträgen, z. B. Disposition von Sendungen, Verkehrsmitteln, Auswählen von Transportrouten, Ausfertigen von Frachtpapieren und Zolldokumenten und Abschließen von Transportversicherungen. Außerdem umfasst das Aufgabengebiet das Entwickeln, Überwachen und Steuern von logistischen Dienstleistungen. Ich muss auch sicher sein im Umgang mit aktuellen Kommunikationsmitteln und im Umgang mit Kunden.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsort: Braunschweig, Wolfsburg

Schwerpunkte während der Ausbildung

  • Betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge, Rechtsgrundlagen
  • Grundkenntnisse des Beschaffungs- und Absatzmarktes
  • Zahlungsverkehr, Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Entwicklen, Überwachen und Steuern von logistischen Dienstleistungen
  • Kundenberatungsgespräche vor- und nachbereiten, durchführen, organisieren

 

Anforderungsprofil

  • Interesse für die Tätigkeiten, die mit dem nationalen und internationalen Transport von Gütern per Land, Luft und Wasser verbunden sind
  • Ausgeprägtes Organisationsgeschick
  • Interesse an betrieblichen Zusammenhängen
  • Gute Zusammenarbeit im Team
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

 

Bewerben Sie sich jetzt auf die Ausbildungsstellen:

Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistungen (m/w) in Braunschweig

Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistungen (m/w) in Wolfsburg